Mal wieder was Neues von mir

Hallöchen meine Lieben,

inzwischen hat sich meine neue Lebenssituation hier im Dresdner Bereich etwas beruhigt – und ich komme langsam in einen täglichen Alltag hinein.
Gerade sitze ich in der Berufsschule, und auch sonst läuft meine Ausbildung ganz gut, ich werde wohl sehr bald meinen Bus-Führerschein in der Hand halten. (Theorie Prüfung den Monat, dann Praxis) Und ganz ehrlich habe ich lediglich etwas Sorge wegen der Theorie Prüfung, die Praxis wird easy – zumindest wie ich es einschätze.

Zu meinem Weg als Frau kann ich sagen, bin ich ganz zufrieden – Trotz, dass ich noch immer keine/n Psychotherapeutin/en gefunden habe. Bzw. gefunden schon, aber noch kein Termin. Auch nen Endo hab ich noch ni, aber ich werde meinen alten Endokrinologen in meiner Heimat anschreiben, dass ich wieder etwas brauche.
Ganz zufrieden weil, ich bin in mir angekommen, ich bin in mir zuhause.
Trotz, dass ich auf meinem medizinischen Weg noch nicht stabil bin, geht es mir gut, ich bin glücklich und mir fehlt psychisch nichts.

Privat mit meiner Verlobten ist soweit auch alles in Ordnung.

Also soweit gibt es erstmal nichts neues außer dass ich nun etwas Kapazitäten habe für alles weitere. Denn Zuhause habe ich mich nun eingelebt.